2019

Di, 5. März 2019, 18:30 Uhr

Wie geht es mit der Eurozone weiter?

Impuls­referat von Christian Keuschnigg (Universität St. Gallen, WPZ) mit anschließender von „Der Standard“ Chef vom Dienst Eric Frey geleiteten Diskussion mit Alfred Katterl (BMF, Abteilung­leiter Allgemeine Wirtschafts­politik, Stv. Vorsitzender Finanz­markt­stabilitätsgremium und Mitglied im Wirtschafts- und Finanz­ausschuss der EU), Thomas Wieser (ehem. Vorsitzender der Euro-Arbeitsgruppe und des Europäischen Finanz­ausschusses), Gertrude Tumpel-Gugerell (ehem. Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank, Vize-Gouverneurin der OeNB und des IWFs) und Christian Keuschnigg (Mitautor des Buches „Ist der Euro sicher?“ und Studien­leiter des Simulation­smodells „Italy and the Eurozone Shock Therapy versus Gradualism“).